Deoflecken entfernen

Deoflecken entfernen

Die meisten Menschen benutzen ein Deodorant um Schweißflecken und Geruch zu verhindern. Doch das nächste Problem sind dann Deoflecken auf der Kleidung. Viele Deosprays enthalten Aluminiumsalze, die mit dem Schweiß chemisch reagieren. Die Tenside im Waschmittel verstärken diese Reaktion auch noch, deshalb ist es sehr wichtig das Deoflecken vorbehandelt werden. Um Deoflecken möglichst zu vermeiden, sollte man nach dem Auftragen des Deos kurz warten bis es getrocknet is und erst dann das T-Shirt überziehen. Außerdem sollte man Deodorants ohne Aluminiumsalze verwenden.

Gelbe Deoflecken entfernen aus heller Kleidung

Gelbe Deoflecken lassen sich am besten mit einer Zitronensäurelösung entfernen. Dazu ca. 10 g Zitronensäurepulver* in einem Liter Wasser auflösen, danach zuerst an einer verdeckten Stelle testen ob es unerwünschte Farbveränderung an der Kleidung gibt. Wenn es keinen Veränderungen am Stoff gibt, dann das Kleidungsstück für 24 Stunden in der Zitronensäurelösung einweichen. Nach dieser Zeit die Kleidung mit reichlich klarem Wasser ausspülen und erst dann in der Waschmaschine normal waschen.
Auch Gebissreiniger kann man nehmen um gelbe Deoflecken zu entfernen. Ein bis zwei Tabletten Gebissreiniger in einer Schüssel mit warmem Wasser auflösen und das Kleidungsstück für mindestens 15 Minuten darin einweichen.
Ein weiteres Hausmittel ist Backpulver, dazu die betroffenene Stelle mit warmem Wasser anfeuchten und das Backpulver daraufstreuen und einarbeiten. Nach ein paar Stunden Einwirkzeit wird es mit viel klarem Wasser abgespült.

Weiße Deoflecken entfernen aus dunkler Kleidung

Deoflecken entfernen aus dunkler Kleidung funktioniert mit einer Lösung aus Wasser und Essigessenz. Man gibt dazu einen guten Schuß Essigessenz in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser und weicht die Kleidung darin über Nacht ein. Vorher zur Sicherheit an einer verdeckten Stelle einen Test auf Farbechtheit durchführen. Am nächsten Tag das Kleidungsstück mit viel klarem Wasser ausspülen und dann wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.
Gallseife* ist auch immer ein gutes Mittel um Flecken zu entfernen. Man reibt den Deofleck mit Gallseife ein und lässt sie 30 Minuten einwirken, danach auswaschen und in die Waschmaschine geben.

Schnelle Hilfe bei Flecken

Dr. Beckmann Fleckenteufel Rost & Deo, Spezialfleckentferner gegen Rost-, Deo- und Schweiß-Flecken (50 ml)*
Entfernt Rostflecken, Deoflecken und Schweißflecken oder Schweißränder aus Kleidung; Auch anwendbar bei Rost auf Fliesen, Badewannen, Waschbecken u.ä.
1,95 EUR
Dr. Beckmann Gallseife Stück (1 x 100 g)*
Erhöhung der Griffigkeit durch spezialnoppen auf der Unterseite
1,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

* Affiliatelink / Werbung