Griechischer Hackfleischauflauf

Griechischer Hackfleischauflauf

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 150 g Fetakäse
  • 200 g Schmand
  • 2 Eier
  • 3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer und Thymian
  • Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Zuerst werden die Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten. Danach die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin ca. 15 Minuten anbraten. Die Lauchzwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Alles in eine Auflaufform füllen.

Noch etwas Öl in die Pfanne dazugeben und darin das Hackfleisch anbraten. Ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Zu den Kartoffeln in die Aufflaufform geben und zusammen mit den Tomaten untermischen.

Den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und auf dem Aufflauf verteilen. Schmand und Eier verrühren und darübergießen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen und anschließend mit Petersilie bestreuen.

- Werbung -