Harzflecken entfernen

Harzflecken entfernen

Ein Spaziergang im Wald ist sehr schön und entspannend, aber es kann passieren das man danach Harzflecken auf der Kleidung hat. Diese klebrigen Flecken lassen sich nur schwer entfernen, da sie nicht wasserlöslich sind. Und auch auf dem Auto finden sich solche Flecken oft wieder, wenn man unter Bäumen geparkt hat. Dieser Artikel gibt hilfreiche Tipps zum Harzflecken entfernen.

Harzflecken aus Kleidung entfernen

Die einfachste Methode Harzflecken aus Kleidung zu entfernen ist, diese in einer Plastiktüte verpackt für mindestens 24 Stunden ins Gefrierfach zu legen. Dann ist das Harz hart geworden und kann vorsichtig von der Kleidung abgekratzt werden.
Außerdem kann man die Löschpapier-Methode versuchen, dabei wird die Kleidung von oben und unten mit einem Löschpapier bedeckt. Dann nimmt man ein Bügeleisen und bügelt solange darüber bis das Löschpapier das Harz vollständig aufgesogen hat. Statt Löschpapier kann man auch saugfähiges Küchenpapier verwenden.
Bei Kleidung die man auch heiß waschen kann, kann man auch Butter oder Margarine auf den Harzfleck schmieren, mehrere Stunden einwirken lassen und dann in der Waschmaschine waschen. Mit dieser Methode sollte man aber vorsichtig sein, da man eventuell dann einen Fettfleck entfernen muss.
Auch Spiritus ist zur Entfernung von Harzflecken geeignet. Ein paar Tropfen auf ein Tuch geben und den Fleck damit abreiben.
Falls diese Hausmittel nicht wirken, gibt es auch spezielle Fleckenentferner* zu kaufen.

Harzflecken vom Auto entfernen

Eine Möglichkeit Harzflecken vom Autolack zu entfernen ist Kriechöl (WD40). Man besprüht den Harzfleck mit dem Öl, wartet bis das Harz sich löst und wischt es dann mit einem sauberen Tuch ab. Danach mit klarem Wasser abspülen und eine Lackpflege benutzen.

Harz von den Händen entfernen

Wenn man im Wald Tannenzapfen oder Äste gesammelt hat, sind die Hände oft verklebt. Dann beim Händewaschen einen Tropfen Olivenöl auf die Hände geben, verreiben und schon löst sich das Harz leicht ab.

Harzflecken vom Teppich / Sofa entfernen

Auf Teppich oder Sofa funktioniert auch die Frost-Methode. Natürlich kann man Teppich oder Sofa nicht ins Gefrierfach legen, aber stattdessen benutzt man Eis-Spray*, das hat denselben Effekt. Man besprüht den Fleck damit und kann danach das Harz vorsichtig abkratzen.

- Werbung -

Schnelle Hilfe bei Flecken

Angebot
Dr. Beckmann Fleckenteufel Schmierfett, Öl, Teer, Wachs 50 ml*
Mit Anti-Fett-Komplex: kraftvolle Kombination aus Lösemitteln und Tensiden; Geeignet für waschbare und nicht waschbare Textilien, schont Farben und Gewebe
1,75 EUR

Letzte Aktualisierung am 17.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

* Affiliatelink / Werbung